Montag, 24. April 2017

Kommunion


Hallo Ihr Lieben,

tja, dieses Jahr komme ich um ein paar Kommuionskarten wohl nicht herum.



Sie sollte schlicht aber anders, nicht zu auffällig und für die kleine Dame durfte es ruhig auch etwas glitzig sein, nicht zu kindlich (denn die Kleinen von heute sind irgendwie mit ihren 9 Jahren viel älter als meine damals  in diesem Alter), die üblichen Symbole sollten es auch nicht sein (nein, Kommunionkarten mit Einhörnen lehne ich ab ; ))) !! ) , es gab also eine Menge Eckpunkt die mir helfen sollten. Meinen Bastelkeller wollt ihr nicht sehen, ich habe alles rausgekramt und fast alles versucht, die Unordnung ist unglaublich, jetzt bin ich zufrieden. Zuhilfe kam mir ein Rest von italienischem Papier, in den warmen Farbtönen so passend, danach ging es dann zackzack. 
Karte ist abgeben, Empfängerin mehr als zufrieden, dann kann das große Fest für Tara ja jetzt kommen. 

 


Kommt gut in die Woche!!

Sonnige Grüße Elisabeth

Designpapier hier 
Kommunion Wortstanze hier
Klebefolie hier

Donnerstag, 20. April 2017

Herzliche Grüße


Hallo Ihr Lieben,

wenig Material, schnell gemacht und - in diesem Fall - sehr herzig.
Ich gebe es ja gerne zu, CAS ist meine Lieblingsdiziplin und viele von meinen Karten ergeben sich nach dem gleichen Arbeitsmuster. Zu Beginn meiner Idee liegt immer gaaaaaaanz viel Material auf dem Tisch, dass wird dann mit der Zeit immer weniger und weniger, bis es dann alles passt.



So war es bei dieser Karte auch, eine unfassbare Unordnung bis dann zum Schluss nur noch Herzen übrig waren ;))

Herzliche Grüße Elisabeth


Cardstock hier    (leider ausverkauft :(( )
Stanze hier
Stempel hier
Stempelfarbe hier

Rest aus meinem Fundus

Dienstag, 18. April 2017

statistische Lebensmitte



Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, ihr habt Ostern alle gut überstanden ;))



Zahlen ausstanzen und sie farbig hinterlegen, nein, dass ist keine neue und nicht meine Idee. Da ich zu einem Geburtstag zur statistischen Lebensmitte eingeladen bin, habe ich diese Idee einfach mal  für mich benutzt. Hinterlegt habe ich die Zahlen mit einem fabrigen  Reststück Papier, Herzchenreihe gestempelt und dann bin ich mal in den Tiefen meiner Schubladen versunken und mal ein paar Schätzchen ausgekramt; der Mohnstempel ist von Altenew, der happy Schriftzug und das birthday von PTI. Dieser Kontrast, in Schwarz gestanzt und gestempelt, gefällt mir sehr gut, zuerst hatte ich da doch etwas gezögert. Experimente aus meinem Keller ;)) aber das kennt ihr ja schon.




Macht es euch heute nett.

Sonnige Grüße Elisabeth

Und bevor ihr fragt, der Osterhase hat ausrichten lassen, dass er ist kein Elektroartikellieferant ist. Aber ich bin recht zuversichtlich, dass da eine andere Lösung in Sicht ist ;)))


Zahlen hier
Herzchen hier
Cardstock weiß hier

Rest aus meinem Fundus

Freitag, 14. April 2017

Zuckerschock



Hallo Ihr Lieben,

bevor ich nun ganz in den Osterferien verschwinde, für euch noch schnell eine kleine Box. Sie ist für meine Nachbarskinder und damit sie vom "Zuckerschock" verschont bleiben, ist sie sooo klein, dass höchstens drei Schokieierchen darin Platz haben. Öhrchen und ein kleiner Schnurbart machen aus Eier.- und Spiegeleipapier kleine nette Überraschungen.
Nun verschwinde ich in meinem Keller, der WS am nächsten Wochenende im Werkstattladen muss vorbereitet werden.  
Vielleicht gibt es ja dann dort diese Box in einer abgewandelten Form ;)))!!

Euch ein paar lustige Ostertage.

Sonnige Grüße Elisabeth 


Papierer hier und hier
Garn hier
Zuckerschock hier 
Füllmaterial hier

Dienstag, 11. April 2017

Pink


Hallo Ihr Lieben,

unser DT Thema im Monat April ist Pink. Eine ganz pinke Karte, nein, dass schaffe ich dann doch nicht, aber so ein pinkes Highlight geht immer. Die Karte habe ich schon vor einer Weile gemacht, mal nicht ganz so ordentlich und vielleicht nicht so wie immer, aber das ist ja das Schöne. Mit verschiedenen Materialen spielen und sich zum Schluss tatsächlich vom Ergebnis überrraschen lassen. Traut euch doch auch mal gewohnte Pfande zu verlassen.


Hier habe ich diese wunderbaren und schimmernden Farben auf meiner Unterlage aufgetragen, einen meiner Lieblingsstempel aufgelegt und dann mehfach auf Papier abgestempelt. Dann ein knallpinker Glückwunsch und schon ist eine individuelle Karte fertig.













Jetzt verabschiede ich mich in die Osterferien und drückt mir die Daumen, dass der Osterhase mit dem neuen Computer um die Ecke gehüpft kommt. Langsam bin ich es tatsächlich leid, manchmal dauert ein Bild laden 15 Minuten, da kann man man die Freude am bloggen verlieren. Gut, dass über Instagram und FB alles viel schneller geht.

Schöne Ostertage und sonnige Grüße Elisabeth


Farben hier
Stempel hier& hier
Stanze hier 

Pailetten aus meinem Fundus

P.S. Falls heute mal eine SU Dame mit liest - ich suche die doppelseitigen Kleberinge. Leider nicht mehr im Programm, aber wenn sie jemand übrig hat, bitte eine Mail hier hinterlassen.
 

Freitag, 7. April 2017

Liebeserklärung in



rosé ;))


Hallo Ihr Lieben,

grau / grün ist ja  edel und schön, aber heute habe ich die Mädchenvariante für euch.


Zartes schimmerdes rosé, hinterlegt mit Herzen und ein paar glänzendes Dots. Nicht aufwändig - aber guuuuut aussehend ;))
Und damit sie auch wirklich nicht übersehen wird, habe ich die Karte mal wieder in 12x12 cm gehalten, ich finde ein schönes Kartenmaß.

Euch ein schönes Wochenende Elisabeth


Herzstempel hier
Embossing Powder hier
Stanze hier
nötige Farben hier
Dots hier

Rest wie immer aus meinem Bestand

Mittwoch, 5. April 2017

to the moon ....


  & back



Liebeserklärung ganz einfach gemacht.


Sonnige Grüße Elisabeth
Folder hier
Stanze hier